Rechtsanwaltskanzlei für Bankaufsichtsrecht

Die Rechtsanwälte der Kanzlei LSP Lindemann Schwennicke & Partner beraten zu sämtlichen aufsichtsrechtlichen Fragen des Bankrechts, des Kapitalmarktrechts und des Investmentrechts.

Bankaufsichtsrechtliche Beratung für Banken und FinTechs

Wir beraten Banken zu allen Fragen des Bankaufsichtsrechts. Gleichfalls bieten wir Finanzdienstleistern und FinTechs Rechtsberatung rund um die Regulierung von Finanzdienstleistungen.

Industrie- und Dienstleistungsunternehmen beraten wir insbesondere zu aufsichtsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Finanzierungstransaktionen sowie zu der Frage, ob ihr Geschäftsmodell einer Erlaubnis nach dem KWG, dem KAGB oder ZAG bedarf.

Schwerpunkte unserer bankaufsichtsrechtlichen Beratung

Schwerpunkte unserer Beratung für Banken, FinTechs, Finanzdienstleister und sonstige Unternehmen sind:

  • Erlaubnispflichten für Bankgeschäfte oder Finanzdienstleistungen nach dem KWG, für Zahlungsdienste nach dem ZAG, für Finanzanlagenvermittlung nach der GewO sowie für Dienstleistungen nach dem KAGB
  • Passporting im Cross-Border-Geschäft
  • Geldwäscherecht, insbesondere KYC/KYB-Themen nach GwG und AO
  • Payment-Themen
  • Strukturierung von Kapital- und Liquiditätsmaßnahmen unter aufsichtsrechtlichen Gesichtspunkten
  • Prospektrechtliche Beratung sowie Erstellung von Prospekten und sonstigen Pflicht- und Vertriebsunterlagen (z.B. Vermögensanlagen-Informationsblatt/VIB oder Wertpapier-Informationsblatt) für Wertpapieremissionen und Vermögensanlagenemissionen sowie für Investmentprodukte
  • Rechtsberatung zu und Aufbau von Compliance-Programmen (z.B. wertpapierrechtliche und geldwäscherechtliche Compliance, Marktmissbrauchs-Compliance, Insider-Compliance, kartellrechtliche Compliance von Banken und Finanzdienstleistern), Durchführung von Compliance-Untersuchungen
  • Beratung zu/Unterstützung bei Gründung, Erwerb und Veräußerung von Banken, Finanzdienstleistern, Zahlungsdienstleistern, Fonds und Verwaltungsgesellschaften sowie von Zweigniederlassungen im In- und Ausland
  • regulatorische Due Diligence und Inhaberkontrollverfahren
  • außergerichtliche und gerichtliche Vertretung gegenüber Aufsichtsbehörden (BaFin, Bundesbank)
  • datenschutzrechtliche Compliance (DSGVO, BDSG)

Wir prüfen für Unternehmen, ob deren Geschäftsmodell erlaubnispflichtige Bankgeschäfte wie zum Beispiel Kreditgeschäft, Garantiegeschäft oder Factoring oder Zahlungsdienste wie zum Beispiel das Finanztransfergeschäft umfasst. Bejahendenfalls beraten wir dazu, wie das Geschäftsmodell umstrukturiert werden könnte oder begleiten das Unternehmen im Rahmen eines Erlaubnisverfahrens.